Sven Charmeteau erfolgreich in Frankreich

Werderaner auf Platz 26

Schach
Dienstag, 09.01.2018 // 18:11 Uhr

Matthias Krallmann

Der Deutschfranzose FM Sven Charmeteau spielte zum Jahreswechsel ein Turnier in seiner alten Heimat Frankreich und zwar das 14. Open International D´echecs De Vandoeuvre-Les-Nancy.

Sven erzielte in dem neunrundigen Turnier 5,5 Punkte. Er gewann fünf Partien, spielte ein Remis und verlor dreimal. Seine stärkste Leistung zeigte er bei dem Remis gegen den späteren Überraschungsturniersieger, den niederländischen IM Robbby Kevlishvili (Elo 2451).
Drei sehr starken Spielern musste Sven allerdings zum Sieg gratulieren: IM Borya Ider (Frankreich, 2502), GM Kidambi Sundararajan (Indien, 2423) und IM Pierre Bailet (Frankreich, 2521). Insgesamt spielte Sven ein gutes Turnier und wird sieben Elopunkte hinzugewinnen.

Schach-Abteilung

Schach-Ergebnisdienst

03.02.2018 Werder 1 - SG Solingen 4,0:4,0
04.02.2018 DJK Aachen - Werder 1 1,5:6,5
04.02.2018 Werder 3 - Bremer SG 4,5:3,5
04.02.2018 Werder 4 - SF Bremer Osten 5,0:3,0
04.02.2018 TuS Varrel - Werder 5 4,5:3,5
04.02.2018 SF Bremer Osten 3 - Werder 6 5,0:3,0