Verpflegung am Platz

Neuer Service für Menschen mit Handicap
Für die farbigen Gutscheine bekommt man seine Bestellung (Foto: WERDER.DE).
Fankurve
Dienstag, 20.08.2019 / 10:55 Uhr

Von Katharina Grote

Nach der erfolgreichen Testphase in der vergangenen Saison bietet der SV Werder Bremen nun zusammen mit „Sports & Food“ einen neuen Service im Stadion an. Für Menschen mit Handicap gibt es ab sofort die Möglichkeit Essen und Getränke an den Platz geliefert zu bekommen. Damit soll den Stadionbesuchern es einfacher gemacht werden, sich während des Spiels zu verpflegen. Deswegen heißt es jetzt: Gutscheine kaufen und sich Essen und Getränke an seinen Platz bringen lassen.

Nach dem Einlass in das wohninvest WESERSTADION an Tor 3 kann man an dem Verkaufstresen von „Sports & Food“ Getränke gegen Bargeld erwerben. An diesem Stand werden gleichzeitig die Gutscheine verkauft, die am Platz gegen die bestellten Produkte eingetauscht werden können. Beim Kauf muss lediglich mitgeteilt werden, ob die Bestellung direkt vor der ersten Spielhälfte oder nach der Halbzeitpause geliefert werden sollen. Um die Produkte zu erhalten, ist es wichtig, dass Sie sich zu dem Zeitpunkt am Platz befinden. Dann kann die Cola, das Bier oder die Bratwurst direkt genossen werden. Wenn es dennoch zu Herausforderungen kommen sollte, können Sie sich gerne melden unter: fastfood.bremen@compass-group.de oder 0421-4309907.

Die CSR-Arbeit des SV Werder Bremen wird mit Unterstützung unserer CSR-Partner umgesetzt. Seit Jahren fördern sie die Projekte und Programme von WERDER BEWEGT-LEBENSLANG und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung des sozialen und gesellschaftlichen Engagements der Grün-Weißen. Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie hier.

 

Mehr WERDER BEWEGT-News: