Lautern hat die besseren Nerven

LZ aktuell: U 19 verliert nach 32 Elfmetern im Pokal-Viertelfinale

Luca Plogmann hielt einen Elfmeter und traf selbst, am Ende verlor seine U 19 aber unglücklich (Archivbild: nordphoto).
Junioren
Donnerstag, 01.02.2018 // 11:55 Uhr

Von David Steinkuhl

Alfred Hitchcock hätte diesen Elfmeterkrimi, der sich am Mittwoch zwischen der Werder U 19 und dem 1. FC Kaiserslautern im DFB-Juniorenvereinspokal-Viertelfinale abspielte, nicht besser schreiben können - es sei denn, er wäre SVW-Fan gewesen. Erst im 32. Anlauf vom Punkt fiel die Entscheidung, die Grün-Weißen zogen leider den Kürzeren. Dafür können sich die Grote-Jungs nun voll auf die Liga konzentrieren, die bereits am Sonntag wieder losgeht. WERDER.DE hat alle Infos.

+++ 1. FC Kaiserslautern - Werder U 19 14:13 n.E. (0:0, 0:0):
Am Ende musste das Glück entscheiden - und es brauchte ziemlich lange. 120 Minuten Fußball reichten nicht aus, um einen Sieger zu ermitteln, so musste Werders U 19 im Viertelfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals gegen den 1. FC Kaiserslautern ins Elfmeterschießen. Dort sahen die Zuschauer in Mehlingen insgesamt 32 Versuche vom Punkt ehe die 'Roten Teufel' die Lotterie für sich entscheiden konnten. Im Laufe des Elfer-Thrillers hatte Werder schon zweimal Matchball, weil ein Lauterer zuvor verschossen hatte, am Ende waren es aber dann doch die Gastgeber, die die besseren Nerven hatten. Der Elfer-Krimi hier im Video. +++ 

+++ Das bittere Aus im Pokalwettbewerb müssen die Jungs von Marco Grote jetzt schnellstmöglich abhaken, denn am Sonntag steigt die grün-weiße U 19 als erstes LZ-Team wieder in den Ligabetrieb ein. Mit Eintracht Braunschweig kommt der Tabellenvorletzte der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost an die Weser. Der BTSV feierte erst zwei Siege in dieser Saison, einer davon war das 3:0 im Hinspiel gegen Werder. Der Anreiz für den drittplatzierten SVW dürfte also groß genug sein, zumal nur ein Sieg dabei hilft, Tabellenführer HSV, auf den Werder aktuell sechs Punkte Rückstand hat, nicht davonziehen zu lassen. +++

Werder U 19 – Eintracht Braunschweig: Sonntag, 04.02.2018, um 14 Uhr auf Platz 14


+++ Niedersächsischer FV - Werder U 16 1:2:
In Huntlosen traf die Werder U 16 zum Testspiel auf eine niedersächsische Landesauswahl. Die Niedersachsen gingen mit 1:0 in Führung, die Tore von Kaan Er und Redouan Kaid drehten die Partie aber zu Gunsten der Grün-Weißen. Nach dem 1:0-Sieg gegen Borussia Dortmund am letzten Wochenende ist es der zweite Erfolg im zweiten Test für die U 16. +++

Tore: 1:0, 1:1 Er, 1:2 Kaid

Alle Termine des Leistungszentrums im Überblick

Samstag, 03.02.2018

Werder U 23 - Preußen Münster um 14 Uhr im Stadion 'Platz 11'

Sonntag, 04.02.2018

Werder U 19 - Eintracht Braunschweig um 14 Uhr auf Platz 14
Werder U 9 beim Hallenturnier in Verden ab 10 Uhr
Werder U 7 beim Hallenturnier in Rodenkirchen ab 9.30 Uhr

 

Neue News

Auftakt nach Maß

13.08.2018 // Junioren

Es wird wieder ernst

09.08.2018 // Junioren

U 17 verliert gegen Schalke 04

06.08.2018 // Junioren

Wieder Königsblau

02.08.2018 // Junioren