Bittencourt gegen Bayern fraglich

Werders Mittelfeldspieler droht auszufallen
Leonardo Bittencourt könnte gegen den FC Bayern ausfallen (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 12.12.2019 / 12:41 Uhr

Cheftrainer Florian Kohfeldt muss am kommenden Wochenende möglicherweise auf Leonardo Bittencourt verzichten. Werders Mittelfeldspieler ist zu Beginn der Woche an einem Magen-Darm-Infekt erkrankt und ist gegen den FC Bayern München fraglich, wie Florian Kohfeldt auf der Pressekonferenz vor dem Spiel bestätigte: „Ob er spielen kann, wird sich kurzfristig entscheiden".

Seit seinem Last-Minute-Transfer zu Werder gilt Bittencourt als Dauerbrenner in Kohfeldts Mannschaft. Lediglich ein Spiel verpasste der 25-Jährige aufgrund einer Erkrankung. Dasselbe Schicksal droht ihm nun auch gegen den Rekordmeister. „Leo wird heute trainieren, es zumindest versuchen. Ich gehe davon aus, dass er zum Kader gehört. Ob er spielen kann, wird sich kurzfristig entscheiden“, so Kohfeldt.

Mögliche weitere Ausfälle hat der Werder-Coach nicht zu beklagen. Alle Spieler des Paderborn-Kaders sind fit und bereit für einen Einsatz am Samstag, 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr im betway-Live Ticker auf WERDER.DE) gegen den amtierenden Deutschen Meister. „Alle anderen sind gesund und gut aus dem Paderborn-Spiel rausgekommen“, erklärte Kohfeldt.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis: