Langkamp, U23 und 1.Frauen unterstützen DKMS

Typisierungsaktion an der Uni Bremen

Sebastian Langkamp, die U23 und die 1. Frauenmannschaft nahmen an der Aktion teil (Foto: WERDER.DE).
WERDER BEWEGT
Freitag, 12.07.2019 // 10:39 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Viele Helfer, viele Stäbchen und viele Grün-Weiße. Sebastian Langkamp, die U23 sowie die 1. Frauenmannschaft des SV Werder Bremen nahmen am Donnerstag an der Typisierungsaktion der DKMS an der Universität Bremen teil. Die DKMS vermittelt Stammzellspenden an Patienten, die an Blutkrebs erkrankt sind und gibt ihnen dadurch eine neue Lebenschance. Organisiert wurde die Aktion von Werders ehemaligen U23-Torwart Tobias Duffner.

Viele Spielerinnen und Spieler des SVW nutzten die Aktion, um sich typisieren zu lassen. Tobias Duffner, der als Projektleiter von Active, der studentischen Unternehmensberatung der Universität Bremen, hauptverantwortlich für die Durchführung war, zeigte sich begeistert: „Ich bin froh, dass die Jungs und Mädels da waren und die Aktion unterstützt haben. Es ist eine richtig gute Sache. Vor allem da sie so Leben retten können.“

Spende für die DKMS

Eine Spende für die DKMS: Malte Karbstein überreichte den Scheck an Tobias Duffner (Foto: WERDER.DE).

Für U23-Coach Konrad Fünfstück und Alexander Kluge, Trainer der 1. Frauen, war der Besuch bei der Typisierungsaktion eine Selbstverständlichkeit. „Natürlich unterstützten wir so ein Event. Dadurch wird den Spielern auch bewusst, wie gut es ihnen geht und sie können ihren Beitrag dazu leisten, dass es unseren Mitmenschen bessergeht“, so Fünfstück, während Kluge ergänzt: „Es ist wichtig, dass wir Menschen uns gegenseitig helfen. Unabhängig davon, ob wir Trainer, Spielerin, Spieler oder Offizielle sind.“

Auch Sebastian Langkamp, der bereits seit mehreren Jahren typisiert ist, unterstreicht die Bedeutung der DKMS: „Ich freue mich, dass die Aktion so gut angenommen wird. Wenn man bedenkt, dass mit wenig Aufwand viel geleistet und möglicherweise ein Leben gerettet werden kann, ist umso wichtiger die Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren“, so der Innenverteidiger, der aufgrund seines Muskelfaserrisses das Zillertal-Trainingslager verpasst.

Dass die Aktion ein voller Erfolg war, zeigen auch die Zahlen. „Wir haben die 500er-Marke geknackt. Das ist großartig“, so Duffner, der am Ende auch noch eine Spende in Höhe von 700 Euro für die DKMS entgegennahm, die aus der Mannschaftskasse der U23 kam.

Die CSR-Arbeit des SV Werder Bremen wird mit Unterstützung unserer CSR-Partner umgesetzt. Seit Jahren fördern sie die Projekte und Programme von WERDER BEWEGT-LEBENSLANG und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung des sozialen und gesellschaftlichen Engagements der Grün-Weißen. Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie hier.

 

Mehr WERDER BEWEGT-News:

+++ Bargfrede zu Besuch: Mit einem bunten SPIELRAUM-Turnier ist am Freitag die Hemelinger Liga aus der Sommerpause zurückgekehrt. Insgesamt sechs Teams aus Tenever, Mahndorf, der Bremer Neustadt und Hemelingen waren zu Gast. Und da nicht nur SPIELRAUM-Kicker dabei waren, sondern auch Freizeit-Teams, gab es ein buntes und ereignisreiches Turnier. Das besondere Highlight folgte jedoch erst im...

21.08.2019

Nach der erfolgreichen Testphase in der vergangenen Saison bietet der SV Werder Bremen nun zusammen mit „Sports & Food“ einen neuen Service im Stadion an. Für Menschen mit Handicap gibt es ab sofort die Möglichkeit Essen und Getränke an den Platz geliefert zu bekommen. Damit soll den Stadionbesuchern es einfacher gemacht werden, sich während des Spiels zu verpflegen. Deswegen heißt es jetzt:...

20.08.2019

Das Werder-Urgestein Willi Lemke hat mit Werder seine besten Zeiten erlebt und fühlt sich dem Verein auch heute noch verbunden. Am Montag feiert der ehemalige Werder-Manager seinen 73. Geburtstag. WERDER.DE blickt auf eine erfolgreiche Karriere des grün-weißen Ehrenmitglieds zurück.

19.08.2019

Zum wiederholten Male war die U16 des SV Werder Bremen in der Jugendanstalt in Hameln zu Gast. Gemeinsam mit den jungen Insassen spielten die Nachwuchssportler des SV Werder Fußball. Für die U16 und ihren Trainer Frank Bender, sowie dem Betreuerstab ist der Besuch in der Vorbereitungsphase seit einigen Jahren ein Pflichttermin. Die Amateurfußballer treffen in der Einrichtung auf Jugendliche, die...

16.08.2019

Eine Woche lang jeden Tag Fußball; neue, internationale Freunde kennenlernen und dazu noch eine Menge Spaß haben - das alles durften die Werder Youngstars beim "Special Youth Camps" vergangene Woche in Basel erleben. Nach einer ereignisreichen Woche endete das Camp am Freitag für die rund 60 Teilnehmer verschiedener Vereine.

12.08.2019

+++ Startschuss für die Volunteers: Den SV Werder bei Heimspielen unterstützen - das möchte doch jeder mal! Und genau das können unsere Volunteers wieder in der anlaufenden Saison tun. Am Samstag, 03.08.2019, dem „Tach der Fans“, sind 55 Menschen mit und ohne Behinderung als freiwillige Helfer in die neue Saison gestartet. Jung und Alt unterstützen ab sofort wieder die Arbeit im Stadion....

09.08.2019

Es herrscht eine lockere und ausgelassene Atmosphäre, als Marco Bode sich mit den „SportXperten“ trifft, um unter anderem über den richtigen Umgang mit Medien zu sprechen. Dieses Mal sitzen ihm aber keine Journalisten gegenüber, sondern Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren, die ein Interview mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden führen dürfen und dies zu einem Videoportrait schneiden werden. Das...

08.08.2019

Im Rahmen des „Tach der Fans“ hat am Samstag die Jubiläumsfeier der Aktion Ferien mit Herz stattgefunden. Initiiert und betrieben vom Bremer Urlaubsvermittler Traum-Ferienwohnungen und unterstützt vom SV Werder Bremen, ermöglicht die Aktion bereits seit fünf Jahren bedürftigen Familien einen gemeinsamen Urlaub. Werder und ENERGY Bremen sind seit der Gründung als Partner mit dabei.

06.08.2019