WERDER Fußballschule beschert Mädchen unvergesslichen Tag

Toller Tag: Die Mädchen, die im letzten Jahr am Werder CAMPabzeichen teilnahmen, freuten sich über das besondere Erlebnis (Foto: WERDER.DE).
WERDER Fußballschule
Montag, 15.01.2018 // 13:33 Uhr

Von Daniel Gerdes

Vier Teilnehmerinnen der letztjährigen CAMPserie der WERDER Fußballschule wurden ausgelost und durften sich auf einen ganz besonderen Stadionbesuch freuen. Am Rande des Rückrundenauftakts der Werder-Profis gegen die TSG 1899 Hoffenheim durften die vier Gewinnerinnen mit Begleitperson das Bundesligaspiel besuchen und die grün-weiße Atmosphäre im Weser-Stadion aufsaugen.

Mit dabei waren auch Birte Brüggemann – Abteilungsleiterin Frauenfußball beim SV Werder – und Werder-Frauen Mittelfeldspielerin Giovanna Hoffmann, die zur Freude der Kleinen als Überraschungsgast den Weg ins Stadion fand. Beide standen den Nachwuchskickern Rede und Antwort und konnten über eigene Erfahrungen im Frauenfußball beim SV Werder Bremen berichten.

Nach dem Spiel ging es für die Gewinnerinnen dann auf Autogrammjagd ins Stadioninnere – mit Erfolg. Die eine oder andere Unterschrift ziert jetzt die weißen Fußballcamp-Trikots der angehenden Fußballerinnen, die auch aufgrund der Leistung der Werder-Profis auf dem Platz mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen konnten.

WERDER Fußballschule

 

Rückblick auf die HeimspielCAMPs

02.05.2018 // WERDER Fußballschule

Die heiße Phase beginnt

04.04.2018 // WERDER Fußballschule

Fußballschule gegen Profis

11.07.2017 // Profis

Die WERDER Fussballschule

09.02.2016 // WERDER Fußballschule