Die Qual der Wahl

Personalupdate vor dem Relegationsrückspiel
Kevin Vogt ist im Rückspiel wieder spielberechtigt (Foto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 05.07.2020 / 09:58 Uhr

Trainer Florian Kohfelt kann für das Relegationsrückspiel am Montagabend (live bei DAZN und Amazon Prime Video, im Werder Live-Radio und ab 19.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) auf einen vollen Kader zurückgreifen. Einzig Kapitän Niklas Moisander, der im Hinspiel gegen den 1. FC Heidenheim mit Gelb-Rot vom Platz musste, fehlt den Grün-Weißen im zweiten Teil der Relegation. Dafür ist Kevin Vogt wieder spielberechtigt. Auch Sebastian Langkamp steht wieder zur Verfügung.

Somit kann Werders Cheftrainer vor dem Duell mit dem FCH aus dem Vollen schöpfen. „Personell sieht es gut aus. Alle Spieler, die spielberechtigt sind und in den letzten Tagen dabei waren, können am Montag dabei sein", so Cheftrainer Florian Kohfeldt auf der offiziellen Pressekonferenz am Sonntag.

Wer genau Werders Kapitän auf der linken Innenverteidigerposition ersetzten wird, lässt Kohfeldt dabei offen. „Grundsätzlich sind Ömer Toprak, Sebastian Langkamp oder Marco Friedl die Kandidaten. Auch Milos Veljkovic könnte die Seite wechseln. Wir werden mit allen nochmal sprechen und dann entscheiden. Es kann auch sein, dass wir das Spiel unter Basti und Ömer aufteilen“, so Kohfeldt.

Neben den defensiven Überlegungen wird es auch im Offensivbereich verschiedene Varianten geben – vor allem mit Bezug auf Niclas Füllkrug. „Er wird am Montag definitiv eine wichtige Rolle spielen. In den letzten Spielen hat er begonnen, aber es ist auch eine Variante ihn später zu bringen. Am Ende muss ich entscheiden, wann ich ihn taktisch sehe“, erklärt Kohfeldt.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.