Punktreich in die Winterpause

LZ aktuell: U15 mit 4:1-Erfolg gegen den Blumenthaler SV
Die U15 überwintert auf Platz 1 (Foto: Rospek).
Junioren
Montag, 16.12.2019 / 10:36 Uhr

von Katharina Grote

Die Mannschaften des WERDER Leistungszentrums verabschieden sich erfolgreich in die Winterpause. Nachdem sich das Team von Marco Grote den Halbfinale-Einzug im DFB-Pokal der Junioren sicherte, nahmen auch die U16 und U15 im letzten Spiel einen Dreier mit. Die U17 musste sich währenddessen mit einer Punkteteilung zufrieden geben. WERDER.DE liefert alle Infos zu den Spielen der Nachwuchsteams am Wochenende:

+++ Energie Cottbus – Werder U19 0:2 (0:1) +++

Die Mannschaft von Marco Grote konnte im letzten Spiel des Jahres ein Sieg gegen den FC Energie Cottbus einfahren. Im Viertelfinale des DFB-Pokals schlugen sie den Ligakonkurrenten mit 2:0 und dürfen sich nun auf das Halbfinale nach dem Jahreswechsel freuen (zur Extrameldung).


+++ Werder U17 – Carl Zeiss Jena 2:2 (1:1) +++

Nach dem 8:0-Erfolg im Hinspiel musste sich die U17 nun mit einem Unentschieden gegen den Tabellenletzten aus Jena zufrieden geben. Nach der Führung von Davis Asante (9.) musste die Mannschaft von Christian Brand kurz vor dem Halbzeitpfiff noch ein Strafstoßtor von Vedat Tunc (38.) hinnehmen. Auch nach der Pause waren es die Gäste, die erneut trafen: Vincent Starkloff erzielte die Führung (55.). Das wollten die Grün-Weißen allerdings nicht so hinnehmen und glichen in der 67. Minute durch Kristupas Kersys zum 2:2 aus. Ein weiterer Ball wollte nicht mehr über die Linie und so überwintert der SV Werder auf dem vierten Tabellenplatz in der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost.

Tore: 1:0 Asante (9.), 1:1 Tunc (38., FE), 1:2S Starkloff (55.), 2:2 Kersys (67.)


+++ Werder U16 – SV Meppen 3:0 (2:0) +++

Die Mannschaft von Frank Bender konnte mit einem 3:0-Erfolg gegen das JLZ Emsland des SV Meppen erfolgreich das Jahr beenden. Bereits in der elften Minute brachte Top-Torjäger Keke Maximilian Topp die Hausherren in Führung. Nur fünf Minuten später erhöhte Yusuf Erten zum 2:0 (16.). Auch in der zweiten Spielhälfte blieb die Bender-Elf offensiv und souverän. Wieder einmal machte Topp in der 74. Minute mit dem 3:0 den Sack endgültig zu. Damit baute der SV-Stürmer seinen Abstand in der Torschützenliste weiter auf und verhalf dem SVW dazu auf dem zweiten Tabellenplatz zu überwintern.

Tore: 1:0 Topp (11.), 2:0 Erten (16.), 3:0 Topp (74.)


+++ Werder U15 – Blumenthaler SV 4:1 (2:1) +++

Die Fila-Elf konnte mit dem 4:1-Erfolg gegen den Blumenthaler SV nicht nur das Jahr erfolgreich abschließen, sondern auch mit einem Dreier in die Rückrunde starten. Doch zunächst schien die Partie ausgeglichen. Joshua Dudock erzielte zwar in der 27. Minute die 1:0-Führung, allerdings mussten die Grün-Weißen nur eine Minute später durch Jonas Paeslack das 1:1 hinnehmen (28.). Doch dann hatte der SVW das Glück auf ihrer Seite. Durch das Eigentor von Maxim Beitler (31.) ging die Mannschaft von Markus Fila mit einer 2:1-Führung in die Kabinen. Und so ging es auch nach dem Wiederanpfiff weiter. Erneut traf Joshua Dudock (40.), ehe Till Winkelmann mit seinem Treffer den 4:1-Endstand herstellte (57.). So kann der Herbstmeister auch an der Tabellenspitze den Jahreswechsel verbringen.

Tore: 1:0 Dudock (27.), 1:1 Paeslack (28.), 2:1 Beitler ET (31.), 3:1 Dudock (40.), 4:1 Winkelmann (57.)


+++ Der Aufbau- und Grundlagenbereich +++

Ebenso im Aufbau- und Grundlagenbereich gab es am letzten Wochenende vor der Winterpause Grund zur Freude. So konnte die U14 einen Turniersieg vermelden. Nachdem sich das Team von Marie-Louise Eta in der Gruppenphase gegen Fortuna Köln (2:0), Holstein Kiel (4:0), Eintracht Braunschweig (2:0) und dem Berliner AK (0:0) durchgeset konnte, schlugen sie beim Hallenturnier in Dorum den JFV Bremerhaven im Halbfinale mit 3:2 und holten sich den Pokal durch einen 4:0-Sieg gegen Holstein Kiel. Zudem wurde Justin Hofmann als bester Spieler ausgezeichnet. Einen Tag später war die U13 in Dorum gefordert. Dabei schloss das Team von Yannick Viol auf Platz 2 ab. Zudem wurde Bennet Starcke als bester Torhüter ausgezeichnet.

Alle Ergebnisse des Leistungszentrums im Überblick

Samstag, 14.12.2019

  • Werder U17 - Carl Zeiss Jena 2:2 (1:1)
  • Werder U15 - Blumenthaler SV 4:1 (2:1)
  • Hallenturnier in Dorum U14: Platz 1

Sonntag, 15.12.2019

  • DFB-Pokal der Junioren: Energie Cottbus - Werder U19 0:2 (0:1)
  • Werder U16 - SV Meppen 3:0 (2:0)
  • Hallenturnier in Dorum U13: Platz 2

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr Junioren-News: