Souveräner 7:1-Punktsieg zum Abschluss der VBL

WERDER eSPORTS gewinnt Duell mit Leverkusen
Holten am letzten Spieltag sieben Punkte gegen die Werkself: Eleftherios "Leftinho" Ilias und Michael "MegaBit" Bittner (Foto: WERDER.DE).
eSPORTS
Mittwoch, 13.03.2019 / 20:33 Uhr

Mit dem VBL-Titel in der Tasche trat WERDER eSPORTS am 21. und letzten Spieltag der TAG Heuer VBL Club Championship gegen Bayer 04 Leverkusen an. In Abwesenheit von Mohammed "MoAuba" Harkous vertrat Eleftherios "Leftinho" Ilias ihn auf der PlayStation und im 2vs2 und holte starke vier Punkte aus zwei Partien. "MegaBit" gewann sein Xbox-Einzel souverän mit 4:1 und sicherte Werder damit sieben weitere Punkte im Gesamtranking der VBL Club Championship.

Im zu allererst gespielten 2vs2 behielten "Leftinho" und "MegaBit" gegen Bayer04 eSports die Oberhand, führten lange mit 1:0 und machten mit dem zweiten Treffer in der Nachspielzeit alles klar. Auf der PlayStation kämpfte "Leftinho" in seinem zweiten Einzel gegen Marvin "B04_M4RV" Hintz um drei Punkte. Einem 0:1-Rückstand aus Halbzeit eins lief der WERDER eSPORTS-Profi lange hinterher, doch verwandelte kurz vor Ende der Partie seinen einzigen Torschuss zum 1:1-Endstand. "MegaBit" zeigte auch in seiner letzten VBL-Partie in dieser Saison, warum er sämtliche Einzel-Statistiken anführt. Gegen Fabian "B04_DUBZJE" De Cae dominierte er das Spiel und gewann am Ende mit 4:1. So sichert sich der SV Werder sieben Punkte für das VBL-Konto. 

Damit sind für die Werderaner alle Spieltage der TAG Heuer Virtual Bundesliga Club Championship gespielt. Mit 131 Punkten beenden "MoAuba", "MegaBit" und "Leftinho" die Saison auf Tabellenplatz eins, der gleichbedeutend mit dem bereits in der Vorwoche fixierten Gewinn der VBL Club Championship ist. Die WERDER eSPORTS-Profis sind am Donnerstag noch einmal im Free-TV zu sehen. Ab 20.15 Uhr findet dann auf ProSieben MAXX die Übergabe der Meisterschale statt, wenn der FC Augsburg und Hannover 96 im Featured Match aufeinander treffen und die VBL-Saison 2019 beenden.

 

Mehr eSPORTS-Inhalte von Werder: