Community Champions League nutzt die Winterpause nachhaltig

Start der Workshops im wohninvest WESERSTADION
Bevor es in die einzelnen Gruppen ging, trafen sich alle CCL-Teams im Pressekonferenzraum (Foto: WERDER.DE).
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 12.12.2019 / 14:47 Uhr

Große Aufregung im Pressekonferenzraum des wohninvest WESERSTADIONS: Die Plätze sind rappelvoll, die Gesichter blicken gespannt nach vorne. Statt Journalisten sitzen am vergangenen Mittwoch allerdings die zwölf Schulteams der Community Champions League auf den Plätzen des Presseraums. Als der Startschuss für den ersten von vier Workshoptagen dann endlich fiel, schwärmten die Kinder in die verschiedensten Räume des Stadions aus.

Die CCL-Teams beschäftigen sich an den Workshoptagen mit den Themen „Upcycling“, „Spiel- und Social Mediasucht“, „Antidiskriminierung und gewaltfreies Sporttreiben“. So lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie aus alten Textilien kreative Wimpel oder Fan-Banner erstellt werden können, was Social Media Sucht eigentlich bedeutet oder welche Maßnahmen man ergreifen kann, Gewalt im Sport zu vermeiden.

Dabei treffen die Kinder nicht nur ihre eigenen Teammitglieder wieder, sondern arbeiten gruppenübergreifend und tauschen sich immer wieder aus. Die Workshops sind fester Bestandteil der Fair-Play Schulfußballliga. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben durch eine aktive Beteiligung auch hier die Möglichkeit, Punkte für das eigene CCL-Team zu sammeln. Zusätzlich absolviert jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer, einen Erste-Hilfe-Kurs. Als Referenten fungieren Experten der AOK, des Lernzentrums Ostkurvensaal, der Manufaktur am Emmaplatz und der Uli Borowka Suchtprävention und Suchthilfe e.V. Gefördert wird die CCL von der Europäischen Union und der DFL-Stiftung  – Werder Bremen ist dabei einer von insgesamt neun europäischen Clubs, der an diesem Programm teilnimmt.

Die CSR-Arbeit des SV Werder Bremen wird mit Unterstützung unserer CSR-Partner umgesetzt. Seit Jahren fördern sie die Projekte und Programme von WERDER BEWEGT-LEBENSLANG und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung des sozialen und gesellschaftlichen Engagements der Grün-Weißen. Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie hier.

 

Mehr WERDER BEWEGT-News: