Einst durch Bode, jetzt durch Bockenfeld an die Weser

Mitglied des Spieltags: Dirk Ullrich beim Paderborn-Spiel
Dirk und Nadine Ullrich trafen auf den Ex-Werderprofi Manfred Bockenfeld (Foto: Schmitz).
Mitglieder
Dienstag, 10.12.2019 / 14:18 Uhr

Von Sophia Ahrens

Ein verspätetes Geburtstagsgeschenk, wie es im Buche steht: Für Dirk Ullrich kam die Nachricht, dass er das Mitglied des Spieltags gegen Paderborn geworden ist, genau zum richtigen Zeitpunkt. Mit seiner Frau Nadine machte er sich aus dem Harz auf dem Weg in den grünen Norden, um am Sonntag einen ganz besonderen Spieltag zu erleben. Im VIP-Club Ost des wohninvest WESERSTADIONs wartete Ex-Werderprofi Manfred Bockenfeld auf das Paar.

„Wir waren begeistert. Manfred Bockenfeld ist einfach ein lockerer Typ, wir hätten noch viel länger sitzen bleiben können“, schwärmt Ullrich von seinem Stadionaufenthalt. Passend zum Plausch mit Bockenfeld, der von 1989 bis 1994 bei Werder aktiv war, zog Dirk Ullrich sein „Nostalgie-Trikot“ aus dem Jahr 1993 an – das jetzt mit einer Unterschrift veredelt wurde. Ein Highlight für ihn, der mit seiner Familie schon seit fast 20 Jahren Mitglied ist. Werder-Fan ist der Harzer aufgrund eines besonderen Spielers geworden: „1988 habe ich bei uns in der Zeitung gelesen, dass Marco Bode aus dem Harz an die Weser wechselt. Da bin ich richtig auf Werder Bremen aufmerksam geworden.“

Gut 30 Jahre später saß Dirk Ullrich nun mit Bodes Mitspieler Bockenfeld im wohninvest WESERSTADION. Wer seine Mitgliedschaft mit einem ähnlichen Höhepunkt krönen will, kann sich auch als „Mitglied des Spieltags“ für das kommende Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 bewerben. Am 16. Spieltag der Bundesliga können alle Bewerber zwei Tickets inklusive eines Meet & Greets mit Europapokalsieger Thomas Wolter gewinnen. Für die Teilnahme einfach eine Mail an mitglieder-service@werder.de mit Mitgliedsnummer und "Mitglied des Spieltags" im Betreff schicken. Der Bewerbungsschluss ist Freitag, der 13.12.2019 um 11 Uhr.

Jetzt Mitglied werden!

 

Mehr News für Mitglieder: