Moisander überzeugt mit starken Werten

Kurzpässe am Montag
Niklas Moisander führte die Mannschaft gegen Paderborn wieder aufs Feld (Archivfoto: DFL).
Kurzpässe
Montag, 09.12.2019 / 17:05 Uhr

+++ Starkes Comeback von Moisander: Wenn es die eine positive Nachricht vom Sonntag gab, dann das Niklas Moisander wieder zurück ist. Der Kapitän zeigte bei seinem ersten Einsatz seit September ein starkes Comeback. Der Finne hatte die meisten Ballbesitzphasen (79), spielte die meisten Pässe (54) und hatte die stärkste Passquote (94 Prozent) aller Akteure auf dem Feld. Darauf lässt sich aufbauen. +++

+++ Fritz zu Gast im Doppelpass: Bei Werder hat Clemens Fritz eine neue Funktion – und in dieser wird der 39-Jährige am Sonntag erstmals öffentlich auftreten. Der neue Leiter der Scoutingabteilung ist nach dem Auswärtsspiel beim FC Bayern zu Gast in der Sport1-Sendung „CHECK24 Doppelpass“. Um 11 Uhr geht die Sendung live. +++

Ousman Manneh ist wieder im Kreise der Mannschaft (Foto: WERDER.DE).

+++ Manneh kehrt zurück: Trotz der 0:5-Niederlage beim VfL Wolfsburg II sorgte die U23 des SV Werder Bremen am Sonntag für eine positive Nachricht. Ousman Manneh, der über 21 Monate verletzungsbedingt ausfiel, gab sein Comeback für die Grün-Weißen. Der 22-Jährige wurde im Regionalliga-Spiel in der 66. Minute eingewechselt und freute sich trotz des Ergebnisses über sein Comeback. „Ich freue mich sehr, nach der langen Verletzungspause endlich wieder gespielt zu haben. Das war ein sehr wichtiger Tag für mich“, sagt er gegenüber WERDER.DE. Schön, dich wieder auf dem Rasen zu sehen, Ous! +++

+++ Matthäus lobt Werder-Fans: Wie treu die grün-weißen Fans sind, wenn es um den SV Werder Bremen geht, hat sich weit über Bremer hinaus herumgesprochen. Bei Sky-Experte und Ex-Nationalspieler Lothar Matthäus haben die Werder-Fans ebenfalls einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Vor allem die Ruhe, die die Anhänger und Anhängerinnen auch in schwierigen Situationen hätten, lobt Matthäus im Interview mit dem Weser-Kurier: „Ich habe in den letzten Jahren einige Spiele im Weserstadion gesehen, als Werder noch weiter unten stand, auch da standen die Fans ganz toll hinter ihrer Mannschaft. Das ist eine große Familie in Bremen, eine große Einheit. Immer mit einer guten Atmosphäre. Die Werder-Fans haben ein tolles Gespür dafür, was die Mannschaft braucht, nämlich Unterstützung in schwierigen Zeiten.“ +++

+++ Pizarro knackt Rekord: Keiner hatte mehr Gegner in der Geschichte der Liga! Dieser Rekord hatte sich angedeutet, jetzt ist er offiziell. Claudio Pizarro hat mit seinem Einsatz gegen Paderborn nun gegen 38 verschiedene Teams in der Bundesliga gespielt. In der über 50-jährigen Geschichte des Fußball-Oberhauses kann kein Akteuer auf mehr Kontrahenten blicken. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.