Last-Minute-Gegentor verhindert Selke-Sieg

Kurzpässe am Montag
Hat gemeinsam mit "Dr. Erhano" den ersten Werder-Sieg in der Bundesliga Home Challenge vor Augen gehabt: Davie Selke (Foto: WERDER.DE).
Kurzpässe
Montag, 06.04.2020 / 13:30 Uhr

+++ Werder holt ersten Punkt in "Bundesliga Home Challenge":  Davie Selke hat gemeinsam mit Werder eSPORTS-Profi Erhan "Dr. Erhano" Kayman den ersten virtuellen Zähler für Grün-Weiß in der "Bundesliga Home Challenge" geholt. Gegen RB Leizpig um Profi Nordi Mukiele und Nachwuchs-eSPORTLER Moritz Mäde erreichte das SVW-Duo insgesamt ein 4:4-Unentschieden. "Dr. Erhano" begann stark und schnürte beim 3:2-Sieg gegen Mäde einen Doppelpack mit Selkes virtuellem Abbild - ganz zur Freude von Davie Selke selbst. Wie schon in der Woche zuvor legten die Werder eSPORTLER also vor und brachten die Profis in eine gute Ausgangsposition. Selke selbst, der sich als durchschnittlichen FIFA-Spieler bezeichnen würde: "Es gibt einige, die besser, aber auch viele, die schlechter sind", war gewillt, den ersten Werder-Sieg in der "Bundesliga Home Challenge" an die Weser zu holen. Nach einem starken Pass von Maxi Eggestein ließ sich Claudio Pizarro den Führungstreffer auf Höhe des Elfmeterpunktes nicht mehr nehmen und netzte zum 1:0 für Selke (40.). In Halbzeit zwei aber kam Leipzigs Mukiele zurück und gewann das Spiel nach einem "Leichtsinnsfehler" von Selke noch mit 2:1 (89.). Sichtlich unzufrieden war Selke nach dem Spiel: "Natürlich hätte ich gerne gewonnen. Wenn ich den Ball da aus dem Sechzehner schlage, passiert nichts mehr, das ärgert mich." +++

+++ Wiese hütet das Tor: Gegenwart gegen Vergangenheit hieß es im Halbfinale der Abstimmung zur Ermittlung des besten Torhüters der Werder-Geschichte auf dem Twitter-Kanal der Grün-Weißen. Nachdem sich Werders Bundesliga-Rekordspieler und Ehrenspielführer Dieter Burdenski gegen Double-Keeper Andreas Reinke durchsetzte und Tim Wiese die Nase gegen die aktuelle Nummer Eins, Jiri Pavlenka, vorn hatte, standen sich 'Budde' und Wiese im Finale gegenüber. Dies entschied der Pokalheld von 2009 eindeutig für sich und hütet somit das Tor des virtuellen Teams. Weiter geht es auf der Suche nach Werders bester Bundesliga-Elf aller Zeiten, präsentiert von wohninvest, in dieser Woche mit den Verteidigern. Wer wird dort wohl das Rennen machen? Ihr habt es in der Hand! +++

Aus dem wohninvest WESERSTADION war Frank Baumann zu Gast in der TV-Sendung (Foto: WERDER.DE).

+++ Baumann bei 'Wontorra - Allein zu Hause': Ein Interview der besonderen Art gab Werders Geschäftsführer Fußball, Frank Baumann, bei Sky Sport News HD. Per Videocall stand der 44-Jährige in der Sendung 'Wontorra allein zu Hause' Moderator Jörg Wontorra Rede und Antwort. Im Zuge des Themas Corona-Krise hob Werders Geschäftsführer die "große Solidarität" sowie das soziale Engagement während dieser besonderen Situation im SV Werder hervor. Und mit einem Augenzwinkern bot Werders Ehrenspielführer auch Wontorra selbst seine Hilfe an. Das gesamte Interview findet ihr hier. +++

+++ In aller Munde: Obwohl das 1. Frauenteam des SV Werder momentan auch pausieren muss, gibt es auch gute Nachrichten bei den Grün-Weißen. Eine davon ist die Nominierung von Reena Wichmann zum „Tor des Monats März“ (zur Extrameldung). Wer also noch nicht abgestimmt hat, schnell ran ans Telefon oder online seine Stimme abgeben. Doch auch in der Berufswelt tragen unsere Spielerinnen ihren Teil dazu bei, dass die Corona-Pandemie überstanden wird. So wie Kapitänin Lisa-Marie Scholz, die als OP-Schwester mittendrin ist. Was sie erlebt, erzählt sie hier. +++

+++ FIFA - "MegaBit" holt 27-3 mit Werder-Team: Werders eSPORTLER Michael "MegaBit" Bittner hat in der vergangenen FUT Champions Weekend League mit einem kompletten Werder-Team gespielt. Mit seinen Starspielern Shapeshifter Milot Rashica und FUT-Geburtstag Maximilian Eggestein gewann er im kompetitiven FIFA-Modus 27 seiner 30 Partien gegen auf dem Papier ausschließlich stärkere Teams. Eine Wahnsinnsleistung, bedenkt man, dass ihm zwei Siege mehr wahrscheinlich für einen Platz in den TOP 100 der besten Spieler der Welt gereicht hätte. Auch auf der XBOX gelang "MegaBit" ein 27-3, dort mit seinem Hauptteam um Cristiano Ronaldo, Eusebio, Neymar, Vieira und Co.  +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.