Leon Guwara wechselt zum FC Utrecht

Abwehrspieler Leon Guwara wird nicht zum SV Werder zurückkehren (Archivfoto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 16.05.2018 // 14:00 Uhr

Leon Guwara und der SV Werder Bremen gehen ab Sommer endgültig getrennte Wege. Der 21-Jährige, der momentan an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen ist, kehrt nicht zu den Grün-Weißen zurück. Er wechselt zum FC Utrecht.

„Leon hat in Kaiserslautern viel Spielpraxis gesammelt und sich ordentlich entwickelt. Da wir jedoch auf der Linksverteidigerposition sehr gut besetzt sind, ist ein dauerhafter Wechsel für alle Beteiligten die beste Lösung. Wir wünschen Leon alles Gute für seinen weiteren Werdegang“, sagt Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball.

Leon Guwara wechselte 2014 von der Jugend des 1.FC Köln an die Weser. Neben einem Einsatz für den SV Werder in der Bundesliga lief er 18 Mal für Werders U 23 in der 3. Liga auf. In der Saison 2016/2017 war der Außenverteidiger zudem an den SV Darmstadt 98 ausgeliehen, wo er 17 Mal in der Bundesliga zum Einsatz kam.