2.Frauen starten ins Jahr

FF aktuell: 6.ÖVB-Girls-Cup steht an

Die 2. Frauen starten mit einem Heimspiel ins Jahr 2018 (Foto: Haß).
Frauen
Donnerstag, 01.03.2018 // 12:10 Uhr

von Marcel Kuhnt

Mit dem Heimspiel gegen den Waldörfer SV beginnt das Pflichtspieljahr 2018 für die 2.Frauen des SV Werder. Bereits eine Woche im Spielbetrieb sind die U 17-Juniorinnen die am Samstag in der Favoritenrolle sind. Die gleiche Rolle nehmen auch die U 15-Juniorinnen beim 6.ÖVB-Girls-Cup ein, der am Samstag ausgetragen wird. WERDER.DE liefert alle Informationen zu den Spielen:

+++ Werder 2. Frauen:
Auch für die 2. Frauen des SV Werder Bremen hat die pflichtspiellose Zeit nun ein Ende. Am kommenden Sonntag starten die Grün-Weißen mit dem Heimspiel gegen den Waldörfer SV in die Rückserie in der Regionalliga Nord. Als Tabelenführer sind die Grün-Weißen gegen den Sechsten natürlich Favorit und wollen mit einem Erfolg ins Jahr 2018 starten. "Es ist schön das Jahr mit einem Heimspiel zu beginnen. Die Niederlage von St.Pauli beim Nachholspiel gibt uns nochmal eine besondere Motivation, da wir so auch offiziell Wintermeister sind. Diesen Platz wollen wir natürlich verteidigen", sagt Trainer Alexander Kluge. +++

Werder Bremen - Waldörfer SV: Sonntag, 04.03.2018, um 14 Uhr auf Platz 14


+++ Werder U 17-Juniorinnen:
Bereits ihren ersten Auftritt hingelegt, haben die U 17-Juniorinnen. Nach dem 1:1 gegen Turbine Potsdam am letzten Spieltag reist der SVW nun nach Hohen Neuendorf. Der SVW will mit einem Erfolg beim Letzten der B-Juniorinnen-Bundesliga Nord/Nordost den Druck auf die Konkurrenz aus Wolfsburg und Meppen erhöhen und weiterhin oben dran bleiben. "Wir fahren dort hin, um das Spiel zu gewinnen. Das muss unser Ziel sein", sagt Coach Alexander Kluge. +++

BW Hohen Neuendorf - Werder Bremen: Samstag, 03.03.2018, um 11 Uhr


+++ Werder U 15-Juniorinnen: 
Ebenfalls auf das Feld geht es für die U 15-Juniorinnen zum ersten Mal in diesem Jahr. Mit dem Heimspiel gegen den VfL 07 Bremen eröffnet die Grunert-Elf die Sommerrunde in der Bremen-Liga. "Wichtig wird es sein gut reinzukommen", so Trainer Sebastian Grunert, der mit dem älteren Jahrgang antreten wird. Der 2004er-Jahrgang wird darum kämpfen den ÖVB-Girls-Cup zu verteidigen. In den bisherigen fünf Auflagen gingen die Grün-Weißen stets als Sieger vom Platz. Info: Alle Partien im Kreis wurden abgesagt +++

Werder Bremen - VfL 07: Samstag, 03.03.2018, um 11 Uhr auf Platz 14 (abgesagt)

6. ÖVB-Girls-Cup, ab 10 Uhr bei WERDER-Sports


+++ Erfolgreich:
Während in der Allianz Frauen-Bundesliga Pause ist, ist Katharina Schiechtl mit der österreichischen Frauen-Nationalmannschaft beim Zypern-Cup unterwegs. Im ersten Gruppenspiel gab es gegen Spanien jedoch eine 0:2-Niederlage. Am Freitag geht es dann gegen Tschechien weiter, bevor am Montag das Duell mit Belgien folgt. +++