Gerechte Punkteteilung

FF aktuell: U 15 belegt Platz 3

Die U 17 trennt sich Remis von Potsdam (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 26.02.2018 // 17:31 Uhr

von Marcel Kuhnt

Mit einem Remis starten die U 17-Juniorinnen ins Pflichtspieljahr 2018. Die U 15-Mädels standen am Wochenende bei der Norddeutsche Futsal-Meisterschaft auf dem Parkett. Zudem gab es eine Premiere im Team von Carmen Roth. WERDER.DE liefert alle Informationen zu den Spielen:

+++ Premiere und Jubiläum:
Am Ende war es nur ein Punkt, aber dennoch konnte sich Janine Angrick zumindest ein wenig freuen. Der Sommerneuzugang erzielte das erste Tor im Trikot der Grün-Weißen, was gleichzeitig auch für sie der erste Treffer in der Allianz Frauen-Bundesliga war. Zudem auch ein Jubiläum für Cindy König. Sie bestritt ihr 175. Spiel im Trikot des SV Werder. +++


+++ Werder U 17-Juniorinnen:
Mit einem 1:1 musste sich am Wochenende die U 17 des SVW begnügen. Zwar ging das Team von Alexander Kluge bereits nach drei Minuten durch Kim-Sophie Baade in Führung, doch Turbine Potsdam konnte durch Luise Kirschstein noch vor dem Wechsel ausgleichen (17.). Am Ende blieb es beim Remis, was auch gerecht war. "Trotz der Führung haben wir in der ersten Hälfte nicht gut ins Spiel gefunden. Der zweite Durchgang war dann besser. Letztlich war es ein Ergebnis, das gegen einen starken Gegner in Ordnung ging", so Trainer Alexander Kluge. Die U 17-Juniorinnen rutschen aufgrund des Unentschiedens von Platz zwei ab auf Rang drei in der B-Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordost und haben zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Wolfsburg. +++

Tore: 1:0  Baade (3.), 1:1 Kirschstein (17.)


+++ Werder U 15-Juniorinnen: 
Über den dritten Platz bei der Norddeutschen Futsal-Meisterschaft der C-Juniorinnen durfte sich Werders U 15 freuen. Das Team von Sebastian Grunert siegte im Spiel um Platz 3 mit 4:1 gegen den Harburger TB. Zuvor unterlag man mit 0:2 im Halbfinale dem SV Meppen, nachdem man mit zwei Siegen und einem Remis durch die Gruppenphase marschiert war. +++