Durchwachsener VBL-Montag für Werders eSPORTLER

Erster Niederlage folgt Sieg gegen Tabellenführer
Sind mit ihrer Leistung in der VBL nicht vollends zufrieden: Werders eSPORTS-Profis Michael "MegaBit" Bittner und Erhan "Dr. Erhano" Kayman (Foto: WERDER.DE).
eSPORTS
Dienstag, 19.11.2019 / 11:44 Uhr

Werders eSPORTS-Profis mussten am fünften Spieltag der Virtual Bundesliga Club Championship die erste Gesamtniederlage hinnehmen. Bei der 3:6-Punktniederlage gegen die SpVgg Greuther Fürth verloren Michael "MegaBit" Bittner und Erhan "Dr. Erhano" Kayman ihre beiden Einzel zu Beginn, bevor sie in ihrer "Paradedisziplin", dem 2vs2, ablieferten und immerhin drei Punkte gegen das Kleeblatt sicherten. Gegen die bisherigen Tabellenersten vom FC Schalke 04 gelang dem grün-weißen eSPORTS-Duo an Spieltag sechs der VBL beim 6:3-Punktsieg Wiedergutmachung. 

Erste Niederlage gegen Fürth

Gegen den Überraschungsvierten der abgelaufenen VBL Club Championship-Saison aus Mittelfranken erwischten die Werderaner einen ungewohnt schlechten Start. Gegen "xImpact10" verlor "MegaBit" sein Einzelspiel mit 0:2 auf der Xbox. Auch das zweite Einzel auf der PlayStation verlor "Dr. Erhano" gegen "Fifabio97" mit 1:3. Nach zwei von drei gespielten Matches war damit bereits klar: Werder muss die erste Niederlage der VBL-Saison hinnehmen. Im 2vs2 betrieben "MegaBit" und "Dr. Erhano" dann Schadensbegrenzung und bestätigten ihre fulminante Doppelbilanz mit einem 2:0-Sieg. Mit 3:6 Punkten ging das Werderaner eSPORTS-Duo somit durchaus unzufrieden aus dem Spieltag heraus. Michi brachte die Leistung gegen die Fürther auf den Punkt: „Klar sind die drei Punkte zu wenig, mit unserer Leistung können wir nicht zufrieden sein. Die Performance im Doppel aber war gut, da haben wir von Anfang an stark kombiniert.“

Wiedergutmachung gegen Tabellenführer Schalke

Direkt in die Analyse gegangen: Erhan und Michi (Foto. W.DE).

Nach dem durchaus enttäuschenden 3:6 gegen die Fürther eSPORTS-Vertretung galt es die Spiele schnell abzuhaken und nach vorne zu blicken, denn kein Geringerer als der Tabellenerste der VBL wartete auf "Dr. Erhano" und "MegaBit". Schalke, mit Neuzugang Julius "Julii" Kühle auf der PS4, begann stark und setzte die Werderaner in Persona von "Dr. Erhano" früh unter Druck. Erhan fand nicht ins Spiel, wurde durch "Julii"'s gutes Kombinationsspiel hinten eingeschnürt und verlor mit 0:3. Auf der Xbox kam es zum Duell zweier alter Bekannter. "MegaBit" und "Tim Latka" standen sich - wie bereits im letzten Jahr - gegenüber, doch dieses Mal sollte Michi das bessere Ende vergönnt sein. Mit einer konzentrierten Abwehrleistung und durch einen schönen Schuss ins kurze Eck gewann er mit 1:0 und sicherte Werder die ersten drei Punkte gegen S04. Den Spieltagssieg gegen den Tabellenführer in greifbarer Nähe entschied das Doppel über Sieg oder Niederlage. In der Paradedisziplin der SVW-eSPORTLER zeigten sie ihre 2vs2-Dominanz und sicherten sich auch hier den 1:0-Sieg, ließen gleichzeitig aber eine Fülle an Chancen zum 2:0 aus. "Dr. Erhano" resümiert den Spieltag wie folgt: „Gegen die Schalker waren wir vorne nicht konsequent genug, wir hatten vor allem im Doppel genügend Chancen, auf 2:0 zu stellen. Ich habe heute beide Spiele verloren, das hat mich etwas mitgenommen. Ich werde noch einmal eine Schippe drauflegen für nächste Woche.“

Nach sechs absolvierten Spieltagen stehen die Werderaner nun auf Platz vier der Tabelle, können aber am Donnerstag noch vom 1. FC Nürnberg verdrängt werden. Beim nächsten Doppelspieltag geht's für die Werderaner in zwei Nordduelle gegen den HSV und den VfL Wolfsburg, wie gewohnt am Montag, 25.11., ab 17.45 Uhr live auf unserem Twitch-Kanal!

Mit Beginn der diesjährigen FIFA-Saison hat der SV Werder Bremen gemeinsam mit Ausrüster UMBRO eine hauseigene eSPORTS-Kollektion gelauncht, die ab sofort in der WERDER Fan-Welt am wohninvest WESERSTADION und in unserem Online-Shop erhältlich ist. Die Kollektion besteht aus dem offiziellen eSPORTS-Trikot, T-Shirts (in schwarz und grün), einer Fleece-Shorts und einem Hoodie! Um die Kollektion in Action zu sehen, klickt hier!

 

Mehr eSPORTS-Inhalte von Werder: